Über mich

Ein bisschen verpixelt, Name ganz klein unten links. Das sehen die Teilnehmer:innen meiner Workshops und Veranstaltungen in Moment.

2020 und 2021 habe ich alle Veranstaltungen  digital angeboten, zum Beispiel via Zoom.

Michael, OER, Zoom, Videocall, Michael Fuchs, Screenshot

Zunächst eine Kurzvita zum Download, z.B. für Anmoderationen/Ankündigungen, inklusive Bild:

Referenzen

Mit denen ich als Coach, Trainer, Redakteur oder Berater zusammengearbeitet habe

Logo der Seite WirLernenOnline, Button, Zum Bereich OER

Alle Bilder in der obenstehenden Slideshow sind urheberrechtlich geschützt und sind von der freien Lizenz dieser Website explizit ausgenommen!

Chronologischer Lebenslauf:

(in relevanten Auszügen)

Seit 2021: Als Arbeitsfuchs unterwegs, unter anderem als Fachredaktionsleiter OER bei WirLernenOnline.de oder als "Flying Expertfür die dh.nrw

Seit Juni 2021: Campus Didaktik – Hochschule Emden/Leer: Mediendidaktiker

2017 - Mai 2021: Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, Bereich eLearning – Ruhr-Universität Bochum: studentischer Mitarbeiter, Open Educational Resources (OER) & OpenRUB

2018 - Mai 2021: Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, Bereich eLearning – Ruhr-Universität Bochum: studentischer Mitarbeiter, eTeam Digitalisierung

April 2020 - September 2021: Fakultät für Geschichtswissenschaften – Ruhr-Uni Bochum: Mentor & Tutor

September 2019 - März 2021: Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, Bereich eLearning – Ruhr-Universität Bochum: studentischer Mitarbeiter, Wettbewerb 5x5000

Mai 2017 - Juni 2018: Fakultät für Maschinenbau – Ruhr-Universität Bochum: SHK im eTeam ING

Ein klassischer Lebenslauf kann hier eingesehen & heruntergeladen werden: 

Und wenn ich nicht arbeite?

Als Ausgleich zur Arbeit muss dann aber ganz dringend Sport sein. Während ich joggen früher gehasst habe genieße ich es inzwischen richtig zu laufen und fahre auch gerne eine schnelle Runde Fahrrad. Wenn dabei die Rolling Stones, CCR oder die Dire Straits ihre Musik beisteuern läuft es immer. Meine sportliche Leidenschaft ist aber das Paddeln: Nichts geht über das Gefühl mit einem Kajak auf die Nordsee zu fahren, die Tide zu spüren, Wellen zu brechen und an Stränden anzulanden! Als Wassersportler bewegt mich Nachhaltigkeit nicht nur beruflich, sondern auch privat. Seit ich 2015 in Norwegen Buckelwalen und Orcas beim Leben und Jagen beiwohnen durfte hat sich meine schon immer vorhandene Affinität zum Wasser nur noch verstärkt. Deshalb unterstütze ich den Schutz unserer Ozeane und verweise an dieser Stelle auch gerne an die Oceana, eine der vielen tollen Organisationen die dies professionell tun. Schauen Sie doch mal dort vorbei: https://oceana.org.

Michael, Kajak, Nordseetour, Dekobild